Games

Mario räumt wieder Kinderpreis "Tommi" ab

Wie jedes Jahr wurde auch 2018 der Kindersoftwarepreis "Tommi" verliehen, die entsprechenden Auszeichnungen gab es bei der Frankfurter Buchmesse: Großer Abräumer war einmal mehr Nintendos Star Mario, der diesmal für seinen Auftritt im Switch-exklusiven "Super Mario Odyssey" belohnt wurde. Das ist die mittlerweile zehnte Tommi-Trophäe, die der schnauzbärtige Springinsfeld mit nach Hause nimmt.

Auf dem PC hatte die knuffige Aufbau-Simulation "Moai 6" die Nase vorn. Das "Robo Chamäleon" wiederum konnte die Kategorie "Elektronisches Spielzeug" für sich entscheiden, während man "Fiete Soccer" mit einer Auszeichnung für die beste App bedacht hat.

Die Vorauswahl über die möglichen Preisträger wurde von einer Fach-Jury getroffen, anschließend durften 3.500 kleine Testspieler in 20 über ganz Deutschland verteilten Bibliotheken Hand anlegen und ihre Favoriten bestimmen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite