Nachrichten / NRW & Welt

Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut

Am Ende des weitgehend goldenen Oktobers kommt ein neuer großer Herbststurm auf. Mancherorts tosen sogar orkanartige Böen. mehr

Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Rund 80 Kilometer ist der Großteil von ihnen von der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bis in die Stadt Huixtla gelaufen, dort legen sie eine Pause ein. mehr

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Russland will die USA zum Festhalten an einem wichtigen Abrüstungsabkommen bewegen. Noch ist alles offen. mehr

Kohlekommission im Rheinland: Beschäftigte demonstrieren

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission kommt heute im Rheinischen Braunkohlerevier in Bergheim zusammen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will der Kohlekommission die Standpunkte des Industrielandes Nordrhein-Westfalen darlegen. mehr

Hurrikan "Willa" bedroht mexikanische Pazifik-Badeorte

Ob es am Klimawandel liegt oder nicht: Die Hurrikan-Saison im Pazifik ist dieses Jahr sehr intensiv. Jetzt sucht "Willa" Mexiko heim. Auch Ferienorte sind betroffen. mehr

Putin will direkt mit Trump über Atomwaffenvertrag reden

Russland will die USA zum Festhalten an einem wichtigen Abrüstungsabkommen bewegen. Washington bleibt stur. mehr

Dürreschäden "gravierend": Binnenschiffer fordern Hilfe

Nach monatelanger Trockenheit und Wassermangel in den Flüssen fordern die Binnenschiffer finanzielle Unterstützung. Ähnlich wie zuletzt bei den Landwirten sei es wichtig, dass die Politik millionenschwere Nothilfen in Betracht ziehe. mehr

Irlands Regierung lässt nach Leichen von Heimkindern suchen

Auf der Suche nach fast 800 Kinderleichen hat die irische Regierung systematische Ausgrabungen auf dem Grundstück eines ehemaligen Heims der katholischen Kirche genehmigt. mehr

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Jamal Khashoggi sei einem Mordkomplott zum Opfer gefallen, sagt Erdogan - und widerspricht damit der Version der saudischen Führung. Die versucht, ihr angekratztes Image aufzubessern. mehr

Aktivisten müssen Ersatz-Standort akzeptieren

Klimaaktivisten müssen nach einem Gerichtsentscheid für ihr Protestcamp im Rheinischen Braunkohlerevier einen Ersatz-Standort der Polizei akzeptieren. mehr

Dieselfahrverbote: Umwelthilfe will gegen NRW-Städte klagen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will in weiteren Städten in Nordrhein-Westfalen Dieselfahrverbote erzwingen. Die Organisation kündigte am Dienstag in Berlin an, noch im November entsprechende Klagen für Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal einzureichen. mehr

Bildung der Eltern entscheidet über Schulerfolg der Kinder

Die deutschen Hochschulen werden vor allem von Kindern von Akademikern besucht. Und schon in Kita und Schule gibt es große Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. mehr

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite