Nachrichten / NRW & Welt

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Trotz der Kritik steht Deutschland zum umstrittenen UN-Migrationspakt. Kanzlerin Merkel wird am Montag bei der Konferenz in Marrakesch zur Annahme des Dokuments sprechen. mehr

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. mehr

Auto kommt von Straße ab - und landet auf Spanischer Treppe

Wo normalerweise unzählige Touristen sitzen oder schlendern, ist ein 27-Jähriger mit seinem Auto gelandet: auf der Spanischen Treppe mitten in Rom. mehr

Prozess um tödliche Messerattacke auf Mädchen beginnt

Laut Anklage betrachtete der Teenager ein Mädchen als sein Eigentum. Als sich die 15-Jährige von ihm trennt, soll er sie erstochen haben. mehr

Clan-Hochzeit: Polizei schreitet mit Großaufgebot ein

Hunderte Polizisten kontrollieren auf Verdacht Hunderte Gäste einer Hochzeit. Der Grund: Ausgerichtet wird das Fest von zwei nicht gerade unbescholtenen Großfamilien. mehr

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Die neue CDU-Führung hat ein "hartes Stück Arbeit" vor sich, bis die Partei nach den Querelen der vergangenen Monate wieder zusammenfindet. Können die vielen Enttäuschten zurückgewonnen werden?. mehr

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Wie lassen sich die "Gelbwesten" in Frankreich besänftigen? Trotz Zugeständnissen der Regierung demonstrierten wieder Zehntausende. mehr

Mädchen in Viersen erstochen: Jugendlicher vor Gericht

Die Tat sorgte für Entsetzen: Ein Jugendlicher soll in Viersen seine 15 Jahre alte Ex-Freundin erstochen haben, weil er die Trennung nicht akzeptierte. mehr

Mann baut Blitzer-Attrappe in Vorgarten: Prozessbeginn

Jahrelang setzte sich ein Kölner für Tempokontrollen vor seinem Haus ein. Weil die Stadt aber nicht reagierte, soll er einen Blitzer aus Holz gebastelt und in seinem Vorgarten aufgestellt haben. mehr

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Er will seine Macht ausbauen und Reformen durchsetzen: Armeniens Ministerpräsident Paschinjan dürfte als Sieger aus der Parlamentswahl hervorgehen. Wird ihm ein Wandel gelingen?. mehr

Junge Kassiererin wehrt sich gegen bewaffneten Räuber

Mit einer äußerst waghalsigen Aktion hat eine 20-Jährige in einem Kölner Kiosk einen Raub verhindert. Die junge Kassiererin sei am Samstagabend von einem maskierten Mann mit einer Pistole bedroht worden, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. mehr

Warnstreik: teils kein Zugverkehr, massive Einschränkungen

Wegen des Warnstreiks bei der Deutschen Bahn fährt in Bayern kein Zug mehr. Bundesweit ist der Fernverkehr massiv eingeschränkt, teilte die Deutsche Bahn am frühen Montagmorgen mit. mehr

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite