Archiv

23.04 Weltbuchtag Neues Jugendbuch von Bergischer Kinderbuchautorin

Annette Langen ist weltweit erfolgreich geworden durch Kinderbücher wie den Hasen Felix oder die kleine Motzkuh.


Ihr hundertstes Buch ist ein Jugendroman für Kinder ab 10 Jahren.

Zum Inhalt:

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Skye im Internat, während ihr Vater beruflich in der ganzen Welt unterwegs ist. Nach einem Riesenstreit mit ihrer Zimmernachbarin Yolanda fasst sie einen Plan: Sie will abhauen und bei ihrem Vater leben. Es reicht ihr nicht, ihn regelmäßig über Facetime zu sehen, sie braucht jemanden, der sie in den Arm nimmt. Ein richtiges Zuhause eben. Ob ihr Vater, der in einem Privatjet lebt, das jedoch bieten kann? Und wo soll sie zur Schule gehen, wenn sie ständig durch die Welt jettet?

 

Fazit:

Ein wunderschönes Buch für Jugendliche. Die Geschichte ist sehr lebendig, dicht und spannend geschrieben. Absolut empfehlenswert!

Mehr zur Bergischen Autorin und zu Ihren mehr als 100 Werken finden Sie hier.


Anzeige
Zur Startseite