Montag, 16.07.2018
08:55 Uhr


Nachrichten / Sport

Eishockey ESV verliert letztes Spiel, TuS siegt zum Abschluss

Der NRW-Landesliga-Meister TuS Wiehl hat zum Abschluss der Playoffs zur Regionalliga 6:4 gegen den EHC Troisdorf gewonnen. Der ESV Bergisch Gladbach unterliegt den Eisadlern Dortmund 3:4.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1461421/news/sport

Das spektakuläre Mitteldrittel in der Wiehler Eishalle endete 4:3.

Damit steht der TuS als zweiter der Playoff-Runde mit neun Punkten fest, sechs Zähler hinter dem Neusser EV.

Der ESV Bergisch Gladbach hat zum Saison-Abschluss sein Heimspiel an der Saaler Mühle gegen Dortmund knapp mit 3:4 verloren.

Damit sind die Realstars in der Dreiergruppe letzter mit acht Punkten.

Die Abschluss-Tabelle der Hauptrunde hatte der TuS Wiehl mit 42 Punkten überraschend noch auf Platz eins, punktgleich mit Troisdorf abgeschlossen.

Der ESV Bergisch Gladbach wurde fünfter und vorletzter mit 21 Zählern.

Für den TuS ging es in den Regionalliga-Playoffs gegen den Neusser EV, den EHC Troisdorf und die Grefrather EG.

Der ESV hat eine sog. Pokal-Doppelrunde gegen die Eisadler Dortmund und den EC Solingen gespielt.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite