Nachrichten / Sport

Badminton BCW gewinnt spektakulär spannendes Derby gegen TVR

Der Aufsteiger 1. BC Wipperfeld hat das erste Bergische Derby der 1. Badminton-Bundesliga in einer höchst spannenden Partie gegen den Deutschen Meister TV Refrath mit 4:3 gewonnen.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1415835/news/sport

Erst das letzte Match, das Mixed musste entscheiden.

Das Spiel zwischen Jenny Nyström/Mark Lamsfuß für den BCW gegen Chloe Magee/Sam Magee für den TVR ging vor gut 200 Zuschauern in der Wipperfürther Voss-Arena in den fünften Satz - Spannung pur.

Hier holten die Wipperfelder in einem erneut dramatischen Satz mit dem zweiten Matchball den entscheidenden Punkt zum 11:9.

Es war der erste Bundesliga-Sieg für Wipperfeld. In Refrath stehen aus drei Spielen drei Niederlagen zu Buche.

Am zweiten Spieltag konnte Wipperfeld zuvor in Trittau trotz einer knappen 3:4-Niederlage den ersten Punkt in der Bundesliga überhaupt erkämpfen.

Die Punkte holten Mark Lamsfuß in Doppel und Mixed sowie Henri Aarnio im Einzel.

In der Neuauflage des Endspiels diesen Jahres hatte der TV Refrath gegen die Saarländer vom 1. BC Bischmisheim beim 2:5 nicht viel zu melden.

Lediglich Chloe Magee und Nhat Nguyen konnten ihre Einzel gewinnen.

In der Tabelle ist Wipperfeld nach drei Spieltagen siebter mit drei Punkten und Refrath achter mit einem Zähler.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Die Rückrunde von Bayer Leverkusen

Noch ist der erneute Champions-League-Startplatz nicht sicher, doch nach einer durchwachsenen Rückrunde mit mehr Tiefen als Höhen hat sich Bayer Leverkusen immerhin den Playoff-Platz zur Königsklasse gesichert. Dabei bekam die Werkself erst nach einem Trainerwechsel die Kurve. Ein Rückblick in Bildern. 20 Bilder

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite